TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto

Willkommen 

Ruderalvegetation

Diese Seite bietet eine Plattform für Arbeiten über die synanthrope Vegetation und beschäftigt sich mit allen Aspekten der intensiven Beeinflussung von Flora und Vegetation durch den Menschen. Im Kern steht hierbei die Ruderalvegetation, aber auch Ausbreitungsvorgänge von Pflanzen entlang von linearen Strukturen, die Biodiversität (Phytodiversität) von Siedlungen, die Ruderalisierung von Landschaften sowie die Ökologie einzelner Ruderalpflanzen. Die Ruderalvegetation wird dabei als dynamischer Prozess begriffen, der von natürlichen Faktoren ebenso wie von aktuellen und historischen Eingriffen des Menschen abhängig ist.

Unter "E-Publikationen" sind eigene Veröffentlichungen zur Ruderalvegetation im Volltext zugänglich, auf Wunsch auch Publikationen Dritter. In den "virtuellen Exkursionen" wird die Ruderalvegetation unterschiedlicher Regionen, aber auch ausgewählte Details der mitteleuropäischen Siedlungsvegetation in kurzen Präsentationen vorgestellt. Das Ziel ist, Aufmerksamkeit und Interesse für diese allgegenwärtigen Phänomene zu wecken, leben weltweit doch die meisten Menschen in Städten und begegnen täglich der Ruderalvegetation.




[i] zuletzt aktualisiert: 10.07.2013                                                                                                                                                    
Email: d.brandes@tu-bs.de